Kategorie: Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Essen

Die Stadt Essen wurde am 28. September 2023 Opfer eines externen Angriffs, der vom Essener Systemhaus rechtzeitig entdeckt und abgewehrt wurde. Alle Systeme wurden heruntergefahren und neu gestartet, Passwörter geändert und keine personenbezogenen Daten wurden abgegriffen. Die Stadtverwaltung blieb für die Bürger erreichbar und die Systeme laufen mittlerweile wieder normal. Die Polizei ermittelt weiterhin gegen die unbekannten Täter.

02.10.2023

Angriff auf IT im Konzern Stadt Essen konnte abgewehrt werden

Hackerangriff auf Stadt Essen

Stadtverwaltung Alzey

Die Stadtverwaltung Alzey war aufgrund eines mutmaßlichen externen Angriffs zeitweise nur eingeschränkt erreichbar. Am 31. August wurden Auffälligkeiten im Netzwerksystem festgestellt, die auf eine Cyber-Attacke hinwiesen. Umgehend wurden Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und das Verwaltungsnetzwerk getrennt, was auch die Telefonanlage betraf. Seit dem 1. September ist die Verwaltung wieder telefonisch erreichbar, allerdings blieben einige Systeme, einschließlich des Bürgerbüros, weiterhin offline. Es gibt bisher keine Hinweise auf Datendiebstahl.

31.08.2023

Stadtverwaltung ist derzeit nur eingeschränkt erreichbar

01.09.2023

Stadtverwaltung wieder telefonisch erreichbar

Nach mutmaßlichem Hackerangriff: Stadtverwaltung wieder per Telefon erreichbar

Stadtverwaltung Borken

Die Stadt Borken in Nordrhein-Westfalen nutzte ein externes Terminbuchungsportal, das durch eine Sicherheitslücke kompromittiert wurde. Dadurch wurden in 440 Fällen Daten wie Namen, Geburtsdaten, Telefonnummern und E-Mail-Adressen erfasst. Ein IT-Student entdeckte das Leck und meldete es der Polizei. Die Sicherheitslücke entstand durch ein Software-Update und wurde inzwischen behoben. Es gibt keinen Hinweis auf missbräuchliche Nutzung der Daten. Die Stadt hat alle Betroffenen informiert und Maßnahmen ergriffen, um zukünftige Vorfälle zu verhindern.

21.08.2023

Stadt Borken informiert über Sicherheitslücke bei externem Terminbuchungsportal auf www.borken.de

23.08.2023

Update – Datenleck am Terminbuchungsportal der Stadt Borken

Stadtverwaltung Rostock

Ein Stromausfall im Rostocker Bahnhofsviertel legte am 11. August 2023 für etwa eine Stunde Teile der Stadt lahm, einschließlich des Rathauses. Bürger konnten keine Dienstleistungen wie Anmeldungen oder Passangelegenheiten mehr in Anspruch nehmen. Schnell verbreiteten sich Gerüchte über einen Hackerangriff, die jedoch von der Stadtverwaltung dementiert wurden. Der Ausfall wurde durch Bauarbeiten ausgelöst und betraf das Rechenzentrum der Stadtverwaltung. Gegen Mittag waren alle Systeme wieder funktionsfähig.

11.08.2023

Stromausfall legt Rostocker Bahnhofsviertel lahm: Auch Rathaus betroffen

Stadtverwaltung Staßfurt

Die Stadtverwaltung Staßfurt war aufgrund fehlerhafter Hardware zeitweise nicht erreichbar. Erste IT-Probleme traten am Donnerstag auf, was ab Montag zu einem kompletten Stillstand führte. Nach der Reparatur sind Telefon- und Online-Dienste wieder verfügbar, aber Bürger müssen mit längeren Wartezeiten rechnen, da liegengebliebene Arbeiten nachgeholt werden müssen. Ein Hackerangriff wird ausgeschlossen.

26.07.2023

Stadtverwaltung Staßfurt: Weiter Einschränkungen nach IT-Problemen

Stadtverwaltung Staßfurt behebt technische Probleme und ist wieder vollständig erreichbar

Stadtverwaltung Kaltennordheim

Die Webseiten der Stadt Kaltennordheim und der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön wurden nach mehreren Hackerangriffen offline genommen. Angreifer hatten die Zugangsdaten erbeutet und Inhalte verändert sowie Daten gelöscht. Als Vorsichtsmaßnahme wurden die Seiten gesperrt, um Bürger zu schützen. Bei den Angriffen wurden Nutzer auf andere Domains weitergeleitet, und ein Virus wurde entdeckt. Die Verwaltung arbeitet daran, die Sicherheitsstandards zu erhöhen.

01.06.2023

Erneut Cyberangriff: Internetseiten von Kaltennordheim und VG Hohe Rhön offline

Hackerangriff auf Internetseiten von Hohe Rhön und Kaltennordheim

Stadtverwaltung Bad Langensalza

Die Stadtverwaltung Bad Langensalza wurde am Samstag, dem 27. Mai 2023, Opfer eines externen Angriffs, wodurch die meisten EDV-Systeme lahmgelegt wurden. Dies beeinträchtigte die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung erheblich, und E-Mails konnten nicht bearbeitet werden. Die Dienste des Einwohnermelde- und Standesamts ab dem Dienstag, dem 30.05.2023, wieder verfügbar, und auch die Telefonzentrale soll bald wieder erreichbar sein. Die Polizei und das Landeskriminalamt ermitteln.

30.05.2023

Hackerangriff auf Stadtverwaltung von Bad Langensalza: Systeme lahmgelegt

Cyberangriff in Stadtverwaltung Bad Langensalza

Nach Hackerattacke ist Stadtverwaltung Bad Langensalza in Teilen wieder erreichbar

31.05.2023

Nach Hackerangriff: Stadtverwaltung von Bad Langensalza wieder erreichbar

Stadtverwaltung Werl

Ein IT-Sicherheitsvorfall ereignete sich im Rathaus aufgrund eines Stromausfalls um 9.56 Uhr, verursacht durch eine 10-kV-Störung in mehreren Mittelspannungsstationen. Die Stadtverwaltung war vorübergehend telefonisch nicht erreichbar. Die Stromversorgung wurde durch eine Netzumschaltung bis 10.40 Uhr wiederhergestellt. Ab 12.45 Uhr funktionierte die Telefonanlage wieder. Das Herunterfahren und Hochfahren der Computersysteme sowie die Datensicherung verliefen reibungslos, dank eines kürzlich durchgeführten Probelaufs für solche Szenarien.

06.04.2023

Stromausfall in der Innenstadt: Alle Haushalte wieder am Netz

Stromausfall in Werl ist vorbei

Stadtverwaltung Rastatt

Ein mutmaßlicher externer Angriff auf die Stadtverwaltung Rastatt legte die IT-Systeme lahm, sodass die Ämter weder per E-Mail noch telefonisch erreichbar waren. Erste Pop-up-Fenster auf den Rechnern wiesen auf das Problem hin, woraufhin 120 Server und über 800 PCs abgeschaltet wurden. Es wurden keine Daten gestohlen, aber Systeme könnten manipuliert worden sein. Die Hauptaufgaben im Bürgerbüro funktionieren wieder, doch einige Dienste sind noch nicht verfügbar. IT-Experten arbeiten intensiv daran, die Infrastruktur vollständig wiederherzustellen. Ein Krisenstab priorisiert dabei die wichtigsten Aufgaben.

07.03.2023

Möglicher Hackerangriff: Stadtverwaltung Rastatt fährt IT runter

08.03.2023

Hackerangriff: Stadtverwaltung Rastatt ist weiterhin offline

Hackerangriff auf die Stadt Rastatt: Ämter nicht erreichbar


Weiterlesen

Kommunaler-Notbetrieb.de by Jens Lange is licensed under CC BY-SA 4.0

Theme von Anders Norén↑ ↑