Schlagwort: 2012

Stadtverwaltung Bochum

Die Server der Stadt Bochum in Deutschland wurden von einem unbekannten Hacker angegriffen, was zu erheblichen Störungen in den Arbeitsabläufen und Dienstleistungen führte. Der Angreifer konnte trotz Sicherheitsvorkehrungen in die Systeme eindringen und möglicherweise auf sensible Daten zugreifen. Die genaue Identität des Hackers und das Ausmaß des Schadens sind unklar. Der Vorfall hat den Datenschutzbeauftragten von Nordrhein-Westfalen dazu veranlasst, eine Meldepflicht für Datenunfälle bei Städten und Gemeinden zu fordern. Die Stadt Bochum hat bei der Staatsanwaltschaft Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

17.07.2012

Hacker attackiert Server der Stadt Bochum

Stadtverwaltung Vellmar

Aufgrund eines Hardware-Defekts waren die Server im Rathaus Vellmar vom Netzwerk getrennt. Dies führte zu erheblichen Einschränkungen in den Arbeitsabläufen und Dienstleistungsangeboten des Rathauses. Die genaue Natur des Hardware-Defekts wurde nicht spezifiziert, aber die Auswirkungen waren weitreichend, da die Mitarbeiter des Rathauses nicht auf die benötigten Systeme und Daten zugreifen konnten.

25.01.2012

EDV im Rathaus weiter defekt

Stadtverwaltung Dreieich

Das EDV-System der Stadtverwaltung Dreieich fiel komplett aus, was zu erheblichen Einschränkungen bei der Arbeit der Stadtverwaltung führte. Bestimmte Verwaltungsvorgänge, die auf EDV-Programme und elektronisch gespeicherte Daten angewiesen sind, konnten nicht durchgeführt werden. Das Bürgerbüro musste geschlossen bleiben, und die Stadtbücherei konnte nur eine Notausleihe anbieten. Die Zustellung von E-Mails an die Stadtverwaltung war ebenfalls betroffen. Obwohl die Ursachen für die Störungen inzwischen behoben sind und alle Dienststellen wieder uneingeschränkten Zugang zu allen EDV-Programmen und Daten haben, wurden E-Mails, die während des Ausfalls gesendet wurden, entweder gar nicht oder nur mit erheblicher Verzögerung zugestellt.

24.01.2012

EDV-System ausgefallen

Kommunaler-Notbetrieb.de by Jens Lange is licensed under CC BY-SA 4.0

Theme von Anders Norén↑ ↑