Kategorie: Externe Einflüsse

Schwerwiegender betriebsrelevanter Ausfall von technischen Systemen und/oder deren Komponenten durch Naturgewalten bzw. höhere Gewalt (z.B. Feuer, Wasser, Hitze, Kälte).

Schwerwiegender betriebsrelevanter Ausfall von technischen Systemen und/oder deren Komponenten durch Beschädigung (z.B. durch Bauarbeiten, Unfälle).

Stadtverwaltung Hamm

Die Stadtverwaltung von Hamm erlebte einen vollständigen EDV-Ausfall, der sämtliche Dienststellen, einschließlich der Feuerwehr, betraf. Der Ausfall führte dazu, dass Faxgeräte, E-Mails und Telefone nicht mehr oder nur eingeschränkt funktionierten. Die Ursache des Ausfalls war ein defektes Glasfaserkabel, das vom Rathaus zum Technischen Rathaus verläuft. Die Techniker arbeiteten intensiv an der Behebung des Problems und hofften, dass alle Systeme bis zum folgenden Dienstag wieder in der gewohnten Qualität arbeiten würden.

28.02.2013

EDV-Ausfall legt Verwaltung lahm

29.03.2013

EDV-Ausfall: Defektes Glasfaserkabel war Schuld

Stadtverwaltung Gerlingen

Ein schweres Unwetter hat in Gerlingen erhebliche Schäden verursacht und die IT-Infrastruktur stark beeinträchtigt. Das Rathaus wurde stark beschädigt, wobei 10 von 60 Büros zerstört wurden. Die Stadt musste ohne Telefon und Computer auskommen, da der Server im Keller den Wassereinbruch nicht überlebt hat. Ferner wurden historische Ratsprotokolle und andere wichtige Dokumente, die im Kellerarchiv aufbewahrt wurden, irreparabel beschädigt. Die Aufräumarbeiten werden voraussichtlich bis zum Jahresende dauern.

05.07.2010

Überschwemmung: Rathaus ohne Telefon und EDV

Kommunaler-Notbetrieb.de by Jens Lange is licensed under CC BY-SA 4.0

Theme von Anders Norén↑ ↑